Elektrotherapie

Bei der Elektrotherapie werden Elektroden auf der Haut angebracht. Eingesetzt werden elektrische Ströme mit verschieden hohen Frequenzen. Die Behandlung wird zur Schmerzlinderung, bei Durchblutungsstörungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Lähmungen und Muskelschwäche angewendet. Olaf Dittkuhn setzt die Elektrotherapie als Reizstromtherapie ein.

zurück

Zum Seitenanfang
Impressum